Clerodendrum Prospero

Skurrile Schönheit

Das Adenium Obesum, auch Wüstenrose oder Impalalie genannt, stammt aus der Sahelzone südlich der Sahara. Diese Pflanze kombiniert wilde Blätter mit schönen Blüten.

Diese Wüstenpflanze ist sehr pflegeleicht. Kann auch im Sommer sehr gut draußen sein, hat aber auch eine tolle Zeit drinnen. Das Adenium bevorzugt volle Sonne, was angesichts seiner Herkunft nicht seltsam ist.

foto 4 adenium buiten.jpg
foto 5 kleuren.jpg
foto standplaats.jpg

PFLEGETIPPS

1. Eine leichte Standort

Diese Pflanze ist ein echter Sonnenanbeter und sollte daher an einem Ort mit viel Sonnenlicht sein. Ein Platz auf der Fensterbank ist ideal, aber auch draußen auf der Terrasse oder Balkon in der Sonne ist ein toller Ort.

2. Genügend Wasser, boden nicht austrocknen lassen

Wie bei fast jeder Pflanze ist es am besten, regelmäßig zu gießen und den Wurzelballen nicht austrocknen zu lassen. Auf diese Weise können Sie diesen reichen Blüher so lange wie möglich genießen. Das Adenium ist wirklich eine sehr einfache Pflanze. Angenommen, Sie vergessen, rechtzeitig zu gießen, wird die Pflanze etwas schlaff werden, aber das wird nach dem Gießen in Ordnung sein.

3. Altes Mehl entfernen

Um diese schöne Pflanze länger zu genießen, ist es ratsam, die alten verblassten Blüten gelegentlich zu entfernen. Die Pflanze blüht somit leichter weiter und zeigt monatelang eine reiche Blütenpracht.