Gardenia Jasminoides

HINTERGRUNDINFORMATIONEN

Gardenia Jasminoides (Niederländische Name: Kaapse Jasmijn) stammt ursprünglich aus Südasien. Mit guter Pflege, gibt die Gardenia aufeinander folgenden Monaten duftende cremige weiße Rose-wie Blumen. Diese Blumen geben Ihren Wohnraum Tag in und Tag aus auf natürliche Weise eine Jasminduft. Die dunkelgrünen glänzenden Blättern stellen sicher, dass die Pflanze auch sehr dekorativ ist, wenn es keine offene Blume in der Pflanze gibt.
Weil die Blumen schön cremig und lecker riechen sind sie früher oft als ‚‘Knopfloch Blume‘‘ verwendet.
Die Gardenia kann in wärmere Periode auch sehr gut auf der Terrasse Balkon aufgestellt werden, die Pflanze möchte aber wegen ihrer tropischen Herkunft gern drinnen überwintern.

Die Gardenia Jaminoides wird das ganze Jahr verkauft.

IMG_0201b.jpg
P1020660.jpg
P1020685.jpg

PFLEGETIPPS

1. Eine leichte, sonnigen Standort

Es bedeutet eine Menge von Sonnenlicht, aber nicht in direkter Sonneneinstrahlung. Ein Platz an der Fensterbank ist ideal. Wenn die Blätter braun sind, kann dies ein Zeichen von zu viel Sonneneinstrahlung sein. Das Scheitern der Blütenknospen oder Misserfolg zu blühen kann einen möglichen Sonnenlichtmangel zeigen.

2. Genügend Wasser, boden nicht austrocknen lassen

Geben Sie die Gardenia regelmäßige Bewässerung. Vor allem, wenn die Pflanze viel Sonne bekommt braucht es viel Wasser. Ein Gardenia ist eine tropische Pflanze und liebt Feuchtigkeit. Dürre kann es wirklich nicht, aber nasse Füße findet die Pflanze auch nicht gut. Ungefähr 3 mal pro Woche Wasser geben, die Wassermenge ist abhängig von der Größe des Pots, aber stellen Sie sicher, dass zumindest die Erde feucht bleibt. Einfach Wasser geben auf dem Boden Wasser ist in Ordnung, aber die Pot ein paar Minuten in einer Wasserschicht ist auch ein guter Weise, um Wasser zu geben.

3. Entfernen Sie alte Blumen:

Die Blumen bekommen, da sie älter werden, gelb/braun. Es bedeutet nicht, dass es nicht gut geht mit dem Gardenia. Entfernen Sie einfach die alte Blumen, die Blüte fördert. Es gibt viele Blütenknospen im Gardenia, um sicherzustellen, dass eine schöne neue Blume wieder in die Pflanze kommt.